Mehr Hoteldirektbuchungen

6 Tipps für Deutsche Hoteliers

Date
02 May 2020
Author
Guestline

Wie es Ihnen gelingt, mehr Hotelbuchungen über Direktkanäle anzulocken.

Da Konnektivität ein so wichtiger Bestandteil unseres Lebens ist, sind Gäste in jeder Phase ihrer Reise online. Ob in sozialen Medien, auf Bewertungsportalen oder auf Ihrer Website – es gibt eine große Menge an potenziellen Kunden, die darauf warten, inspiriert zu werden.

1. Bieten Sie eine TRAUMHAFTE Inspiration

Ein in einer Zeitschrift vorgestelltes Reiseziel, eine malerische Szene in einem Film oder die Urlaubsfotos eines Freundes auf Instagram können einen möglicherweise zum Träumen verleiten – und beim potenziellen Kunden einen Buchungszyklus auslösen.

2. PLANEN Sie mehr, als nur das Zimmer zu verkaufen

Es ist nicht einfach, Reiseträume in die Realität umzusetzen. Nach dem ersten Träumen hat sich der Kunde entschieden, zu handeln und in diesem Sinne in die Planungsphase überzugehen.

3. Machen Sie Planer zu BUCHENDEN Gästen

Nach dem Träumen und Planen ist der Reisende bereit, seinen Aufenthalt zu buchen – hoffentlich bei Ihnen! Hier ist das Leistungsversprechen eines Hotels (d. h. Preis, Zimmer, Einschränkungen) die grundlegende und wichtigste Komponente des Produktmarketings, die ein Hotel beachten muss.

4. Den Traum ERLEBEN

Was auch immer der Grund für die Reise ist – Ihr Gast hat Erwartungen aus der digitalen Welt, die mit der Realität während seines Aufenthalts übereinstimmen sollen. Die richtige Mischung aus Menschen und Technologie sorgt dafür, dass sich der Gast mit seiner Wahl des Hotels wohl und verbunden fühlt, aber vor allem zufrieden ist.

5. Denken Sie über das Erlebnis nach und TEILEN es

Die meisten Kunden wählen ihre Reiseoptionen auf der Grundlage von Empfehlungen von Familie und Freunden. Andere werden zudem von den sozialen Medien und online beeinflusst, denn zufriedene Gäste teilen Bewertungen und Fotos.

6. ERMUTIGEN Sie Ihre Gäste, wieder zu kommen

Vom Erhalt der Kontaktdaten des Kunden für zukünftiges Marketing, über die Motivation zu Feedback und Online-Bewertungen, bis hin zur Vermittlung von Vorteilen (und Prämien!) bei der direkten Buchung und zu E-Mail-Kampagnen nach der Reise – Kurz gesagt, es liegt an Ihnen, den Kunden zu begeistern und ihm ein unvergessliches Erlebnis zu bieten, das er teilen kann und in Zukunft wiederholen möchte.

 

Unser E-Book „Mehr Gäste über Direktkanäle

Jetzt Registrieren

Mit diesem Newsletter erfahren Sie was es Neues bei Guestline gibt.

Datenschutzrichtlinie